Deutscher Geschäftsbrief





Beispiel Schreiben Deutscher Geschäftsbrief

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir den Vertrag vom [Datum des Vertragsabschlusses] über [Art des Vertrags] stornieren müssen.

Der Grund hierfür ist [kurze Erklärung des Grundes, z.B. Unstimmigkeiten bei den Vertragsbedingungen oder Änderungen in der Geschäftssituation]. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die Ihnen dadurch entstehen, und bitten um Verständnis für diesen Schritt.

Im Folgenden möchten wir Ihnen noch einige wichtige Informationen zum Schreiben eines Geschäftsbriefs geben:

Anrede:

Die Anrede sollte höflich und respektvoll sein. Vermeiden Sie es, den Empfänger mit „Liebe/r“ oder „Hey“ anzusprechen. Wenn Sie den Namen des Empfängers kennen, verwenden Sie diesen. Ansonsten ist „Sehr geehrte Damen und Herren“ eine angemessene Anrede.

Hauptteil:

Im Hauptteil des Geschäftsbriefs sollten Sie den Grund für das Schreiben erklären und gegebenenfalls rechtliche oder vertragliche Probleme ansprechen. Versuchen Sie, Ihren Standpunkt klar und präzise darzulegen. Vermeiden Sie es jedoch, zu emotional oder aggressiv zu werden.

Schluss:

Im Schlussteil sollten Sie Ihr Anliegen noch einmal zusammenfassen und gegebenenfalls eine Lösung oder einen Lösungsweg vorschlagen. Bedanken Sie sich höflich für die Zeit und Aufmerksamkeit des Empfängers und verabschieden Sie sich angemessen.

  Retoure Brief
Rechtliche oder vertragliche Probleme:

Wenn Sie rechtliche oder vertragliche Probleme ansprechen müssen, sollten Sie sich vorher gut informieren und gegebenenfalls einen Anwalt hinzuziehen. Versuchen Sie, sachlich und präzise zu bleiben und vermeiden Sie es, persönliche Angriffe zu starten.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Muster eines Geschäftsbriefs weiterhelfen konnten und stehen Ihnen gerne bei weiteren Fragen zur Verfügung.


Adresse des Absenders Adresse des Empfängers
[Name des Absenders] [Name des Empfängers]
[Straße und Hausnummer] [Straße und Hausnummer]
[Postleitzahl und Ort] [Postleitzahl und Ort]
[Land] [Land]
  1. Sehr geehrte Damen und Herren
  2. Begründung der Stornierung
  3. Informationen zum Schreiben eines Geschäftsbriefs
  4. Anrede
  5. Hauptteil
  6. Schluss
  7. Rechtliche oder vertragliche Probleme

Der Deutsche Geschäftsbrief ist ein wichtiger Bestandteil der Geschäftskommunikation in Deutschland. Er folgt bestimmten formalen Regeln und enthält wichtige Informationen, die für den Erfolg einer Geschäftsbeziehung von großer Bedeutung sind.

Teile des Deutschen Geschäftsbriefs

Der Deutsche Geschäftsbrief besteht aus verschiedenen Teilen, die eine bestimmte Funktion haben:

  1. Adresse des Absenders
  2. Adresse des Empfängers
  3. Betreffzeile
  4. Anrede
  5. Einleitung
  6. Hauptteil
  7. Schluss
  8. Grußformel
  9. Unterschrift

Um Ihnen einen besseren Überblick zu geben, hier eine Beispiel-Tabelle:

Teil des Briefs Beispiel
Adresse des Absenders Name des Absenders
Strasse und Hausnummer
Postleitzahl und Ort
Land
Adresse des Empfängers Name des Empfängers
Unternehmen
Strasse und Hausnummer
Postleitzahl und Ort
Land
Betreffzeile Betreff: Bestellung vom 01.01.2022
Anrede Sehr geehrte Damen und Herren,
Einleitung Ich möchte mich heute bei Ihnen melden, um…
Hauptteil In Bezug auf unsere Bestellung vom 01.01.2022…
Schluss Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.
Grußformel Mit freundlichen Grüßen,
Unterschrift Name des Absenders

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen einem Deutschen Geschäftsbrief und einem Deutschen Privatbrief?

Ein Deutscher Geschäftsbrief folgt bestimmten formalen Regeln und enthält Informationen, die für den Erfolg einer Geschäftsbeziehung von großer Bedeutung sind, wie zum Beispiel eine Betreffzeile und eine genaue Adressierung des Empfängers. Ein Deutscher Privatbrief hingegen ist informeller und enthält oft persönliche Informationen und Grüße.

  Geschäftsbrief Zahlungserinnerung

Müssen alle Teile des Deutschen Geschäftsbriefs immer enthalten sein?

Ja, alle Teile des Deutschen Geschäftsbriefs sind wichtig und sollten immer enthalten sein, um eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung zu gewährleisten.

Gibt es bestimmte Regeln für die Gestaltung des Deutschen Geschäftsbriefs?

Ja, es gibt bestimmte Regeln für die Gestaltung des Deutschen Geschäftsbriefs, wie zum Beispiel die Verwendung einer bestimmten Schriftart und Schriftgröße, eine klare und übersichtliche Strukturierung und die Verwendung von formellen Ausdrücken. Eine genaue Anleitung zur Gestaltung des Deutschen Geschäftsbriefs finden Sie in vielen Ratgebern und im Internet.