Geschäftsbrief Berufsschule





Beispiel Schreiben Geschäftsbrief Berufsschule

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben möchten wir Sie darüber informieren, dass wir leider gezwungen sind, unsere geplante Praktikumsstelle für den Zeitraum vom 01.08. bis zum 31.08.2021, wie wir es in unserem vorherigen Schreiben mitgeteilt haben, zu stornieren.

Leider haben sich in der Zwischenzeit Änderungen ergeben, die uns dazu zwingen, das Praktikum abzusagen. Wir bedauern diese Entscheidung sehr und bitten um Ihr Verständnis.

Im Folgenden möchten wir Ihnen die wichtigsten Informationen übermitteln:

  1. Grund der Stornierung
  2. Auswirkungen auf bereits getroffene Vereinbarungen
  3. Nächste Schritte

Zu 1: Wie bereits erwähnt, sind wir gezwungen, das Praktikum abzusagen aufgrund von Änderungen in unserer internen Planung.

Zu 2: Wir haben bereits mit den betroffenen Teilnehmern des Praktikums Kontakt aufgenommen und Ihnen die Absage mitgeteilt. Wir versichern Ihnen, dass wir uns bemühen werden, alternative Möglichkeiten anzubieten, um den entstandenen Schaden zu minimieren.

Zu 3: Wir bitten um eine schriftliche Bestätigung der Stornierung und um die Rückgabe aller bereits erhaltenen Unterlagen. Des Weiteren stehen wir Ihnen gerne für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.

  Unterschrift Brief

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bedanken uns für Ihre bisherige Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen,


Firma XYZ GmbH
Musterstraße 1
12345 Musterstadt
Telefon: 0123-456789
E-Mail: [email protected]


Geschäftsführer: Max Mustermann
Handelsregister: Amtsgericht Musterstadt, HRB 123456
USt-IdNr.: DE123456789

Ein Geschäftsbrief ist eine schriftliche Kommunikation zwischen Unternehmen oder Institutionen. In der Berufsschule lernen wir, wie man einen professionellen Geschäftsbrief schreibt, um eine klare und effektive Kommunikation zu gewährleisten.

Teile des Geschäftsbriefes

Ein Geschäftsbrief besteht aus verschiedenen Teilen:

  1. Adresse des Absenders
  2. Datum
  3. Adresse des Empfängers
  4. Betreff
  5. Anrede
  6. Hauptteil
  7. Grußformel
  8. Unterschrift

Beispieltabelle:

Teil Formatierung
Adresse des Absenders Links oben
Datum Nach der Adresse des Absenders oder rechts oben
Adresse des Empfängers Links unterhalb des Datums
Betreff Links unterhalb der Adresse des Empfängers
Anrede Nach dem Betreff
Hauptteil Nach der Anrede
Grußformel Unterhalb des Hauptteils
Unterschrift Rechts unterhalb der Grußformel

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Zweck eines Geschäftsbriefes?

Ein Geschäftsbrief dient dazu, eine formelle schriftliche Kommunikation zwischen Unternehmen oder Institutionen zu ermöglichen. Er soll eine klare und effektive Kommunikation gewährleisten.

Welche Arten von Geschäftsbriefen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Geschäftsbriefen, wie zum Beispiel Angebotsbriefe, Bestellbriefe, Beschwerdebriefe oder Bewerbungsschreiben.

Welche Informationen sollten im Betreff stehen?

Im Betreff sollte eine kurze Zusammenfassung des Inhalts des Briefes stehen.

Wie sollte die Anrede im Geschäftsbrief formuliert werden?

Die Anrede sollte möglichst persönlich und höflich formuliert sein, zum Beispiel „Sehr geehrte Frau/Herr …“

Wie sollte der Hauptteil strukturiert sein?

Der Hauptteil sollte in Absätze unterteilt sein und eine klare Struktur aufweisen. Es sollten alle relevanten Informationen enthalten sein.

Wie sollte die Grußformel formuliert werden?

Die Grußformel sollte höflich und professionell sein, zum Beispiel „Mit freundlichen Grüßen“.

  Geschäftsbrief Verein

Wie sollte die Unterschrift im Geschäftsbrief aussehen?

Die Unterschrift sollte leserlich sein und den Namen des Absenders enthalten. Zusätzlich kann der Titel oder die Position des Absenders angegeben werden.