Geschäftsbrief Hotel





Beispiel Geschäftsbrief Hotel Schreiben

Hotel Muster GmbH
Musterstraße 1
12345 Musterstadt
Tel.: 0123/456789
Fax: 0123/456790
E-Mail: [email protected]
Web: www.musterhotel.de

Musterstadt, den [Datum einfügen]

Betreff: Stornierung der Hotelreservierung

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir unsere am [Datum einfügen] gebuchte Hotelreservierung für den Zeitraum vom [Datum einfügen] bis zum [Datum einfügen] stornieren.

Der Grund für die Stornierung ist [Grund einfügen]. Wir bedauern die Umstände sehr und bitten um Verständnis für unsere Entscheidung.

Wir bitten Sie, uns eine schriftliche Bestätigung der Stornierung zukommen zu lassen. Bitte teilen Sie uns auch mit, ob eine Stornogebühr anfällt und in welcher Höhe diese liegt.

Wir bedanken uns für Ihre Bemühungen und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit in der Zukunft.

Mit freundlichen Grüßen

[Name einfügen]
[Unternehmen einfügen]

Anmerkungen und Erläuterungen:

Der Geschäftsbrief dient dazu, eine Hotelreservierung zu stornieren. Die Gründe für die Stornierung können vielfältig sein, beispielsweise eine kurzfristige Änderung der Reisepläne, eine Erkrankung oder ein anderer wichtiger persönlicher Grund.

Der Brief beginnt mit den Kontaktdaten des Hotels, gefolgt vom Datum des Schreibens und dem Betreff. Im Betreff wird der Zweck des Schreibens kurz und prägnant formuliert.

Die Anrede erfolgt mit „Sehr geehrte Damen und Herren“. Falls der Name des Ansprechpartners bekannt ist, kann dieser auch direkt angesprochen werden.

  Geschäftsbrief Anfrage

Im Hauptteil des Briefes wird die Stornierung der Hotelreservierung mit Angabe des Zeitraums und des Grundes für die Stornierung erklärt. Es wird darum gebeten, eine schriftliche Bestätigung der Stornierung zu erhalten und Informationen über eventuell anfallende Stornogebühren zu erhalten.

Der Brief endet mit einer freundlichen Grußformel und der Angabe des Namens des Absenders sowie des Unternehmens.

Es ist ratsam, den Brief per Einschreiben zu versenden, um einen Nachweis über den Versand und den Empfang zu haben.

Bei rechtlichen oder vertraglichen Problemen kann es sinnvoll sein, sich von einem Anwalt beraten zu lassen.

Die Verwendung von HTML-Tags wie

    und ist in diesem Geschäftsbrief nicht erforderlich, da es sich um einen reinen Textbrief handelt.

    Ein Geschäftsbrief Hotel ist ein offizieller Brief, der von einem Hotel an seine Kunden oder Geschäftspartner gesendet wird. Dieser Brief dient dazu, wichtige Informationen über Reservierungen, Buchungen und andere Angelegenheiten zu kommunizieren.

    Teile des Geschäftsbrief Hotel

    Ein Geschäftsbrief Hotel besteht aus mehreren Teilen:

    1. Adresse des Absenders
    2. Datum
    3. Adresse des Empfängers
    4. Betreffzeile
    5. Anrede
    6. Hauptteil
    7. Grüße
    8. Name des Absenders
    9. Anlagen

    Im Folgenden finden Sie eine Beispieltabelle, die zeigt, wie diese Teile des Geschäftsbrief Hotel angeordnet werden:

    Teil des Briefes Position
    Adresse des Absenders Oben links
    Datum Rechts neben der Adresse des Absenders
    Adresse des Empfängers Links unterhalb der Adresse des Absenders
    Betreffzeile Links unterhalb der Adresse des Empfängers
    Anrede Links unterhalb der Betreffzeile
    Hauptteil Links unterhalb der Anrede
    Grüße Unterhalb des Hauptteils
    Name des Absenders Unterhalb der Grüße
    Anlagen Unterhalb des Namens des Absenders

    Häufig gestellte Fragen

    Was sollte in der Betreffzeile stehen?

    Die Betreffzeile sollte eine kurze Zusammenfassung des Inhalts des Briefes enthalten.

    Wie sollte die Anrede formuliert werden?

    Die Anrede sollte höflich und passend zum Empfänger sein. Wenn der Empfänger bekannt ist, sollte er mit seinem Namen angesprochen werden. Andernfalls kann man „Sehr geehrte Damen und Herren“ verwenden.

    Wie sollte der Hauptteil des Briefes strukturiert sein?

    Der Hauptteil sollte klar und präzise sein. Er sollte alle wichtigen Informationen enthalten, die der Empfänger benötigt. Es empfiehlt sich, den Hauptteil in Absätze zu unterteilen, um ihn leichter lesbar zu machen.

    Wie sollten die Grüße formuliert werden?

    Die Grüße sollten höflich und passend zum Empfänger sein. Wenn der Empfänger bekannt ist, kann man „Mit freundlichen Grüßen“ verwenden und den Namen des Absenders darunter schreiben. Andernfalls kann man „Hochachtungsvoll“ verwenden.

    Ich hoffe, dass diese Informationen Ihnen helfen, einen erfolgreichen Geschäftsbrief Hotel zu schreiben.