Stellungnahme Brief





Stellungnahme Brief Schreiben Beispiel

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich Ihnen meine Stellungnahme zu der Stornierung meines Vertrags mitteilen. Der Zweck dieses Schreibens ist, meine Gründe für die Stornierung darzulegen und gegebenenfalls rechtliche oder vertragliche Probleme zu klären.

Zunächst möchte ich betonen, dass ich mit Ihrem Service nicht zufrieden war. Die vereinbarten Leistungen wurden nicht erbracht und ich hatte wiederholt Probleme mit der Abrechnung. Trotz mehrfacher Kontaktaufnahme mit Ihrem Kundenservice konnte das Problem nicht gelöst werden.

Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, meinen Vertrag zu stornieren. Ich bitte um Verständnis dafür, dass ich diesen Schritt gehen musste.

Im Folgenden erläutere ich die Hauptteile meines Briefes:

Anrede: Die Anrede erfolgt höflich und respektvoll mit „Sehr geehrte Damen und Herren“. Hauptteil: Im Hauptteil gebe ich meine Gründe für die Stornierung des Vertrags an und beschreibe die Probleme, die ich mit dem Service hatte. Schluss: Im Schlussteil bitte ich um Verständnis für meine Entscheidung und bedanke mich höflich für die Zusammenarbeit.

Sollten sich aus der Stornierung rechtliche oder vertragliche Probleme ergeben, stehe ich selbstverständlich zur Verfügung, um diese zu klären.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Stellungnahme weiterhelfen konnte.

  Amerikanischer Geschäftsbrief

Im Anhang finden Sie eine Tabelle mit den relevanten Vertragsdetails.

Vertragsnummer Vertragsbeginn Vertragsende
123456 01.01.2021 31.12.2021

Des Weiteren finden Sie eine Liste mit den offenen Forderungen.

  1. Rechnung vom 01.01.2021 – Betrag: 100 Euro
  2. Rechnung vom 01.02.2021 – Betrag: 150 Euro

Ich hoffe, dass wir diese Angelegenheit schnell und unkompliziert klären können.


Der Stellungnahme Brief ist ein wichtiges Instrument, um eine Meinung oder Position zu einem bestimmten Thema auszudrücken. Es wird häufig in der Geschäftswelt oder in der Politik verwendet, um eine Entscheidung zu treffen oder eine Debatte zu führen.

Teile des Stellungnahme Briefes

Ein gut geschriebener Stellungnahme Brief besteht aus verschiedenen Teilen, die zusammen eine klare und überzeugende Argumentation ergeben. Hier sind die wichtigsten Teile:

  1. Einleitung: Hier wird das Thema oder Problem vorgestellt und der Grund für die Stellungnahme erklärt.
  2. Hauptteil: Hier werden die Argumente und Fakten präsentiert, die die Position unterstützen. Es ist wichtig, auf die Bedürfnisse des Empfängers einzugehen und die Argumente entsprechend anzupassen.
  3. Schlussfolgerung: Hier wird die Position zusammengefasst und eine Handlungsempfehlung gegeben. Es ist wichtig, eine positive und konstruktive Botschaft zu vermitteln.
  4. Anlagen: Hier können zusätzliche Informationen, Daten oder Dokumente angehängt werden, um die Position zu stärken.

Häufig gestellte Fragen

Warum ist ein Stellungnahme Brief wichtig?

Ein Stellungnahme Brief ist wichtig, um eine klare und überzeugende Position zu einem Thema zu präsentieren. Es kann helfen, Entscheidungen zu treffen, Konflikte zu lösen oder eine Debatte zu führen.

Wie sollte ein Stellungnahme Brief formatiert sein?

Ein Stellungnahme Brief sollte professionell und übersichtlich formatiert sein. Es ist wichtig, eine klare Struktur zu haben und die Argumente gut zu präsentieren.

  Geschäftsbrief Anfrage

Wie kann ich sicherstellen, dass meine Argumente überzeugend sind?

Um sicherzustellen, dass Ihre Argumente überzeugend sind, sollten Sie sich gut vorbereiten und alle relevanten Fakten und Informationen sammeln. Es ist auch wichtig, Ihre Argumente klar und prägnant zu formulieren und auf die Bedürfnisse des Empfängers einzugehen.


Teil Beschreibung
Einleitung Das Thema oder Problem wird vorgestellt und der Grund für die Stellungnahme erklärt.
Hauptteil Die Argumente und Fakten werden präsentiert, die die Position unterstützen.
Schlussfolgerung Die Position wird zusammengefasst und eine Handlungsempfehlung gegeben.
Anlagen Zusätzliche Informationen, Daten oder Dokumente können angehängt werden.