Beschwerdebrief Bank





Beschwerdebrief Bank Schreiben Beispiel

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich mich bei Ihnen über den Service Ihrer Bank beschweren. Am [Datum] habe ich eine Überweisung von [Betrag] Euro auf das Konto [Kontonummer] getätigt. Leider ist diese Überweisung bis zum heutigen Tag nicht auf dem Empfängerkonto eingegangen.

Ich habe bereits mehrfach versucht, den Sachverhalt mit Ihrem Kundenservice zu klären, jedoch wurde mir keine zufriedenstellende Lösung angeboten. Deshalb sehe ich mich gezwungen, diesen Beschwerdebrief zu schreiben.

Ich erwarte von Ihrer Bank eine umgehende Klärung des Sachverhalts sowie die Rücküberweisung des Betrags auf mein Konto. Sollte dies nicht innerhalb der nächsten 14 Tage geschehen, behalte ich mir rechtliche Schritte vor.

Bitte bestätigen Sie mir schriftlich den Eingang meines Schreibens sowie den entsprechenden Bearbeitungsstand.

Mit freundlichen Grüßen,

[Name des Absenders]

Erläuterung:

Der Beschwerdebrief an die Bank dient dazu, eine Beschwerde über den Service der Bank zu formulieren und eine Lösung des Problems zu erreichen. Im vorliegenden Beispiel geht es um eine nicht erfolgte Überweisung, die trotz mehrfacher Nachfrage nicht geklärt werden konnte.

Der Brief beginnt mit einer höflichen Anrede an die Bank und einer kurzen Einleitung, in der der Grund für die Beschwerde genannt wird. Im Hauptteil des Briefes wird das Problem ausführlich erläutert und die Erwartungen des Absenders formuliert. Es wird auch darauf hingewiesen, dass rechtliche Schritte eingeleitet werden, falls das Problem nicht innerhalb einer Frist gelöst wird.

  Beschwerdebrief Englisch

Im Schlussteil des Briefes wird noch einmal höflich auf die Erwartungen des Absenders hingewiesen und um eine schriftliche Bestätigung des Eingangs des Schreibens sowie den Bearbeitungsstand gebeten.

Es ist wichtig, den Brief höflich und sachlich zu formulieren, um eine freundliche Zusammenarbeit mit der Bank zu gewährleisten. Falls es sich um rechtliche oder vertragliche Probleme handelt, kann es hilfreich sein, diese im Schreiben zu erwähnen und gegebenenfalls auf entsprechende Paragraphen hinzuweisen.

Ein weiterer Tipp: Fügen Sie Ihrer Beschwerde gegebenenfalls auch Belege wie Überweisungsträger oder Kontoauszüge bei, um die Angelegenheit schneller klären zu können.


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte mich mit diesem Beschwerdebrief an Sie wenden, da ich mit meinem letzten Bankbesuch äußerst unzufrieden bin. Ich hatte gehofft, dass ich bei Ihnen eine schnelle und effiziente Lösung für mein Problem finden würde, jedoch wurde ich stattdessen mit langen Wartezeiten und mangelnder Hilfe konfrontiert.

Was ist passiert?

Ich hatte einen Termin vereinbart, um meine Kreditkartenabrechnung zu besprechen. Leider musste ich mehr als eine Stunde warten, bevor ich überhaupt an der Reihe war. Als ich endlich dran war, wurde ich von einem Mitarbeiter begrüßt, der scheinbar keine Ahnung hatte, wie er mir helfen konnte. Er konnte mir nicht einmal sagen, warum meine Abrechnung höher war als erwartet.

Nach viel Hin und Her und vielen weiteren Wartezeiten wurde mir schließlich gesagt, dass ich mich an eine andere Abteilung wenden müsse, um mein Problem zu lösen. Leider habe ich bis heute noch keine Lösung erhalten und fühle mich als Kundin sehr unverstanden und alleingelassen.

Was ich von Ihnen erwarte

Ich erwarte von Ihnen als meinem Finanzinstitut, dass Sie mir schnell und effizient helfen. Ich möchte wissen, warum meine Abrechnung höher ist als erwartet und welche Schritte ich unternehmen muss, um dieses Problem zu lösen. Ich möchte auch eine Entschuldigung für die lange Wartezeit und mangelnde Hilfe erhalten.

  Antwort Beschwerdebrief

Häufig gestellte Fragen

  1. Wie lange dauert es, bis ich eine Antwort auf meine Beschwerde erhalte?
  2. Wir bemühen uns, alle Beschwerden schnellstmöglich zu bearbeiten. In der Regel erhalten Sie innerhalb von 2-3 Werktagen eine Rückmeldung von uns.

  3. Was passiert, wenn ich mit der Antwort nicht zufrieden bin?
  4. Sollten Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sein, können Sie sich gerne erneut an uns wenden und wir werden unser Bestes geben, um eine Lösung zu finden, die für Sie zufriedenstellend ist.

  5. Wie kann ich eine Beschwerde einreichen?
  6. Sie können eine Beschwerde telefonisch, per E-Mail oder schriftlich einreichen. Alle Informationen hierzu finden Sie auf unserer Website oder in einer unserer Filialen.

Zusammenfassung

Insgesamt bin ich sehr unzufrieden mit meinem letzten Bankbesuch und hoffe, dass Sie mir schnell und effizient helfen können. Ich erwarte eine Erklärung für meine höhere Abrechnung und eine Entschuldigung für die lange Wartezeit und mangelnde Hilfe. Ich hoffe, dass wir gemeinsam eine zufriedenstellende Lösung finden können.


Teil des Briefes Inhalt
Einleitung Beschreibung des Problems und der Unzufriedenheit
Was ist passiert? Beschreibung des Vorfalls und der mangelnden Hilfe
Was ich von Ihnen erwarte Erklärung der Erwartungen und Wünsche
Häufig gestellte Fragen Antworten auf häufig gestellte Fragen
Zusammenfassung Zusammenfassung der Beschwerde und Erwartungen