Gutschrift Brief





Gutschrift Brief Schreiben Beispiel

Max Mustermann GmbH

Musterstraße 1

12345 Musterstadt

Tel.: 0123 456789

Email: [email protected]


Gutschrift

Kundennummer: 123456789

Datum: 01.01.2022


Sehr geehrte Frau Mustermann,

wir bedauern sehr, Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir Ihre Bestellung vom 01.01.2022 stornieren müssen. Aufgrund eines Systemfehlers ist es uns leider nicht möglich, Ihre Bestellung wie gewünscht auszuführen.

Um Ihnen dennoch entgegenzukommen, möchten wir Ihnen eine Gutschrift in Höhe von €50,- ausstellen. Diese können Sie bei Ihrer nächsten Bestellung bei uns einlösen.

Wir entschuldigen uns nochmals für die Unannehmlichkeiten und hoffen, dass Sie uns auch weiterhin als Kundin erhalten bleiben.

Mit freundlichen Grüßen

Max Mustermann GmbH


  1. Angabe des Zwecks: In diesem Brief wird eine Gutschrift ausgestellt, um eine stornierte Bestellung auszugleichen.
  2. Beschreibung der Hauptteile: Der Brief beginnt mit einer Anrede, enthält einen Hauptteil mit der Begründung für die Stornierung und der Gutschrift sowie einen Schluss mit einer Entschuldigung und freundlichen Grüßen.
  3. Rechtliche oder vertragliche Probleme: Es wird darauf hingewiesen, dass die Gutschrift bei der nächsten Bestellung eingelöst werden kann, um mögliche rechtliche oder vertragliche Probleme zu vermeiden.
  Brief Adressat

Ein Gutschrift Brief ist ein formeller Brief, der von einem Unternehmen an einen Kunden gesendet wird, um die Gutschrift einer Zahlung oder einer anderen Art von Gutschrift zu bestätigen. Der Brief enthält normalerweise Informationen darüber, welche Art von Gutschrift gewährt wurde und warum.

Was ist ein Gutschrift Brief?

Ein Gutschrift Brief ist ein Dokument, das von einem Unternehmen an einen Kunden gesendet wird, um eine Gutschrift zu bestätigen. Gutschriften können aus verschiedenen Gründen gewährt werden, wie z.B. eine Rücksendung von Waren, eine Rückgabe von Dienstleistungen oder eine Korrektur einer falschen Rechnung.

Wie wird ein Gutschrift Brief erstellt?

Ein Gutschrift Brief sollte auf firmeneigenem Briefpapier erstellt werden und folgende Informationen enthalten:

  • Name und Adresse des Unternehmens
  • Name und Adresse des Kunden
  • Grund für die Gutschrift
  • Betrag der Gutschrift
  • Rechnungsnummer oder andere relevante Informationen

Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass der Brief höflich und professionell formuliert wird.

Beispiel einer Gutschrift Brief-Tabelle

Teil des Briefes Beschreibung
Header Enthält das Logo und den Namen des Unternehmens
Datum Das Datum, an dem der Brief geschrieben wurde
Empfängeradresse Die Adresse des Kunden, an den der Brief gerichtet ist
Betreffzeile Der Gegenstand des Briefes
Anrede Eine höfliche Begrüßung des Empfängers
Erklärung der Gutschrift Die Erklärung der Gutschrift und der Grund dafür
Betrag der Gutschrift Der Betrag der Gutschrift, der dem Kunden gutgeschrieben wird
Abschluss Eine höfliche Abschlussformel und Unterschrift

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen einer Gutschrift und einer Rückerstattung?

Eine Gutschrift ist eine Art von Guthaben, das einem Kunden gewährt wird, während eine Rückerstattung eine Rückgabe von Geld ist, das bereits an den Kunden gezahlt wurde.

  Arbeitszeugnis Briefkopf

Wie lange dauert es, bis ich meine Gutschrift erhalte?

Die Dauer hängt von den Richtlinien des Unternehmens ab. Es ist jedoch üblich, dass Gutschriften innerhalb von 7-10 Werktagen bearbeitet werden.

Kann ich meine Gutschrift auf eine andere Person übertragen?

Das hängt von den Richtlinien des Unternehmens ab. Es ist jedoch üblich, dass Gutschriften nicht übertragbar sind und nur für den ursprünglichen Empfänger gelten.

Ein Gutschrift Brief ist ein wichtiger Teil der Kundenkommunikation und sollte professionell und höflich formuliert werden. Mit einer klaren Erklärung und einer vollständigen Tabelle können Unternehmen sicherstellen, dass ihre Kunden die Gutschrift richtig verstehen und schätzen.