Brief Zahlungsaufschub





Brief Zahlungsaufschub Schreiben Beispiel

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bitte ich um einen Zahlungsaufschub für meine letzten beiden Rechnungen in Höhe von insgesamt 500 Euro. Der Grund für meine Bitte ist, dass ich derzeit in einer finanziellen Notlage stecke und es mir momentan nicht möglich ist, die Rechnungen fristgerecht zu begleichen.

Ich versichere Ihnen, dass ich alles tun werde, um die offenen Beträge sobald wie möglich zu begleichen. In der Zwischenzeit bitte ich Sie um eine Fristverlängerung bis zum 30. Juni dieses Jahres. Ich hoffe, dass Sie meinem Anliegen nachkommen können und ich Ihnen bald den offenen Betrag zukommen lassen kann.

Vielen Dank im Voraus für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung in dieser schwierigen Zeit.

Mit freundlichen Grüßen

Max Mustermann

  1. Zweck des Schreibens: In diesem Brief bittet der Absender um einen Zahlungsaufschub für seine letzten beiden Rechnungen.
  2. Hauptteil: Der Hauptteil des Briefes besteht aus einer ausführlichen Erklärung der finanziellen Notlage des Absenders und der Bitte um eine Fristverlängerung bis zum 30. Juni.
  3. Anrede: Die Anrede ist höflich und formell und richtet sich an die Empfänger des Briefes.
  4. Schluss: Der Brief endet mit einer freundlichen Grußformel und der Unterschrift des Absenders.
  5. Rechtliche oder vertragliche Probleme: Im vorliegenden Fall sind keine rechtlichen oder vertraglichen Probleme zu berücksichtigen. Sollten jedoch solche bestehen, müssten diese entsprechend im Brief angesprochen werden.
  Brief Krankenkasse

Zweck des Schreibens In diesem Brief bittet der Absender um einen Zahlungsaufschub für seine letzten beiden Rechnungen.
Hauptteil Der Hauptteil des Briefes besteht aus einer ausführlichen Erklärung der finanziellen Notlage des Absenders und der Bitte um eine Fristverlängerung bis zum 30. Juni.
Anrede Die Anrede ist höflich und formell und richtet sich an die Empfänger des Briefes.
Schluss Der Brief endet mit einer freundlichen Grußformel und der Unterschrift des Absenders.
Rechtliche oder vertragliche Probleme Im vorliegenden Fall sind keine rechtlichen oder vertraglichen Probleme zu berücksichtigen. Sollten jedoch solche bestehen, müssten diese entsprechend im Brief angesprochen werden.

Ein Zahlungsaufschub ist eine Vereinbarung zwischen dem Käufer und Verkäufer, bei der der Käufer eine Verlängerung der Zahlungsfrist erhält. Dies kann aus verschiedenen Gründen notwendig sein, wie z.B. finanzielle Schwierigkeiten oder unvorhergesehene Ausgaben.

Teile des Briefes

Ein Brief für einen Zahlungsaufschub sollte die folgenden Teile enthalten:

  1. Adresse des Empfängers
  2. Betreffzeile
  3. Anrede
  4. Begründung für den Zahlungsaufschub
  5. Gewünschte Verlängerung der Zahlungsfrist
  6. Schlussformel und Unterschrift
Teil des Briefes Beschreibung
Adresse des Empfängers Die vollständige Adresse des Empfängers, einschließlich Name, Straße, Stadt und Postleitzahl.
Betreffzeile Eine kurze Zusammenfassung des Zwecks des Briefes, z.B. „Zahlungsaufschub für Rechnung #12345“.
Anrede Eine höfliche Begrüßung des Empfängers, z.B. „Sehr geehrte Damen und Herren,“ oder „Liebe(r) Herr/Frau [Name]“.
Begründung für den Zahlungsaufschub Eine Erklärung, warum der Käufer eine Verlängerung der Zahlungsfrist benötigt, z.B. „Aufgrund unerwarteter medizinischer Kosten sind wir derzeit nicht in der Lage, die Rechnung rechtzeitig zu bezahlen.“
Gewünschte Verlängerung der Zahlungsfrist Ein genaues Datum oder eine Zeitdauer, bis zu der der Käufer die Rechnung bezahlen kann, z.B. „Wir bitten um einen Zahlungsaufschub bis zum 30. September.“
Schlussformel und Unterschrift Eine höfliche Abschlussformel wie „Mit freundlichen Grüßen“ und die Unterschrift des Käufers.
  Ard Brief

Häufig gestellte Fragen

Wie lange kann ein Zahlungsaufschub gewährt werden?

Die Länge des Zahlungsaufschubs hängt von der Vereinbarung zwischen dem Käufer und Verkäufer ab. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Verkäufer nicht verpflichtet ist, einen Zahlungsaufschub zu gewähren.

Muss der Käufer eine Gebühr für den Zahlungsaufschub zahlen?

Es ist möglich, dass der Verkäufer eine Gebühr für den Zahlungsaufschub berechnet. Der Käufer sollte dies vor der Vereinbarung eines Zahlungsaufschubs klären.

Was passiert, wenn der Käufer die Rechnung nach Ablauf des Zahlungsaufschubs immer noch nicht bezahlt?

Wenn der Käufer die Rechnung nach Ablauf des Zahlungsaufschubs immer noch nicht bezahlt, kann der Verkäufer rechtliche Schritte einleiten, um die Zahlung einzufordern.