Geschäftsbrief Mahnung





Geschäftsbrief Mahnung Schreiben Beispiel

Angaben zum Zweck des Schreibens:

Dieser Geschäftsbrief dient zur Mahnung offener Forderungen gegenüber unserem Unternehmen. Wir fordern Sie hiermit auf, die ausstehenden Beträge umgehend zu begleichen.

Hauptteile des Briefes:

  1. Anrede: Beginnen Sie das Schreiben mit einer höflichen Anrede, z.B. „Sehr geehrte(r) Frau/Herr [Name]“.
  2. Hauptteil: Beschreiben Sie hier Ihre Forderungen und geben Sie Details wie Rechnungsnummer, Datum und Betrag an. Setzen Sie hier auch eine Frist zur Zahlung und weisen Sie auf mögliche Konsequenzen hin, falls die Zahlung nicht fristgerecht erfolgt.
  3. Schluss: Beenden Sie das Schreiben mit einer höflichen Grußformel und Ihrem Namen, sowie Kontaktdaten.

Rechtliche oder vertragliche Probleme:

Wenn es sich bei den offenen Forderungen um rechtliche oder vertragliche Probleme handelt, sollten Sie diese im Hauptteil des Briefes ansprechen und gegebenenfalls auf weitere Schritte wie eine gerichtliche Auseinandersetzung hinweisen.


Muster Mahnung
Unser Zeichen: [Nummer]
Ihr Zeichen: [Nummer]
Datum: [Datum]

Sehr geehrte(r) Frau/Herr [Name],

wir müssen leider feststellen, dass Sie unsere Rechnung vom [Rechnungsdatum] in Höhe von [Betrag] Euro noch nicht beglichen haben. Wir bitten Sie hiermit höflich aber bestimmt, den ausstehenden Betrag umgehend zu begleichen.

Bitte überweisen Sie den Betrag bis spätestens [Fristdatum] auf unser Konto [Kontonummer]. Sollte bis dahin keine Zahlung erfolgen, sehen wir uns gezwungen, weitere rechtliche Schritte einzuleiten.

  Brief Zeilenabstände

Wir hoffen auf eine zufriedenstellende Lösung und verbleiben mit freundlichen Grüßen

[Ihr Name] [Kontaktdaten]

Ein Geschäftsbrief Mahnung wird typischerweise verwendet, um eine Person oder ein Unternehmen daran zu erinnern, dass sie eine ausstehende Rechnung oder Zahlung haben. Es ist wichtig, dass diese Art von Brief höflich und professionell formuliert wird, um das Geschäftsverhältnis mit dem Kunden nicht zu beeinträchtigen.

Bestandteile eines Geschäftsbriefs Mahnung

Ein Geschäftsbrief Mahnung sollte die folgenden Elemente enthalten:

  1. Betreffzeile: Diese sollte klar und prägnant sein und den Zweck des Briefs angeben.
  2. Anrede: Verwenden Sie eine höfliche Anrede, wie zum Beispiel „Sehr geehrter Kunde“.
  3. Einführung: Geben Sie eine kurze Einführung in den Zweck des Briefs.
  4. Details: Geben Sie die Details der ausstehenden Zahlung und der Rechnung an.
  5. Erinnerung: Erinnern Sie höflich daran, dass die Zahlung aussteht und dass eine baldige Zahlung erwartet wird.
  6. Zahlungsanweisungen: Geben Sie klare Anweisungen, wie die Zahlung geleistet werden kann.
  7. Abschluss: Beenden Sie den Brief mit einer höflichen Schlussformel wie „Mit freundlichen Grüßen“.

Beispiel für einen Geschäftsbrief Mahnung

Datum: 01.01.2021
Betreff: Ausstehende Zahlung für Rechnung Nr. 12345
An: Max Mustermann
Musterstraße 1
12345 Musterstadt

Sehr geehrter Herr Mustermann,

wir möchten Sie höflich daran erinnern, dass für die Rechnung Nr. 12345 eine Zahlung in Höhe von 500 Euro aussteht. Wir haben bislang keine Zahlung von Ihnen erhalten und bitten Sie daher höflich, die Zahlung zu leisten.

Um die Zahlung zu vereinfachen, haben Sie verschiedene Optionen:

  • Zahlung per Überweisung auf unser Konto (IBAN: DE12345678901234567890)
  • Zahlung per PayPal an unsere E-Mail-Adresse ([email protected])
  • Zahlung per Kreditkarte über unser Online-Portal (www.beispiel.de/zahlung)
  Geschäftsbrief Abstände

Bitte achten Sie darauf, dass die Zahlung bis zum 15.01.2021 bei uns eingeht. Falls Sie bereits gezahlt haben, betrachten Sie diese Mahnung bitte als gegenstandslos.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Beispiel-Team


Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Geschäftsbrief Mahnung?

Ein Geschäftsbrief Mahnung wird verwendet, um eine Person oder ein Unternehmen daran zu erinnern, dass eine ausstehende Rechnung oder Zahlung noch nicht bezahlt wurde.

Was sollte in einem Geschäftsbrief Mahnung enthalten sein?

Ein Geschäftsbrief Mahnung sollte die Details der ausstehenden Zahlung und der Rechnung enthalten sowie klare Zahlungsanweisungen und eine höfliche Erinnerung, dass eine baldige Zahlung erwartet wird.

Wie sollte ein Geschäftsbrief Mahnung formuliert werden?

Ein Geschäftsbrief Mahnung sollte höflich und professionell formuliert werden, um das Geschäftsverhältnis mit dem Kunden nicht zu beeinträchtigen. Es ist wichtig, eine höfliche Anrede zu verwenden und klare Zahlungsanweisungen zu geben.