Mobbing Beschwerdebrief





Schreiben Mobbing Beschwerdebrief Beispiel

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben möchte ich mich bei Ihnen über das Mobbing am Arbeitsplatz beschweren. Die Situation hat ein unerträgliches Maß erreicht und ich sehe mich gezwungen, diese Beschwerde einzureichen.

Zweck des Schreibens

Der Zweck dieses Schreibens ist, die Situation am Arbeitsplatz zu klären und eine Lösung für das Mobbing-Problem zu finden. Ich möchte darauf aufmerksam machen, dass Mobbing am Arbeitsplatz nicht akzeptabel ist und dass ich mich nicht länger in einer solchen Umgebung befinden möchte.

Hauptteil

Im Folgenden werde ich die Punkte aufführen, die für mich in Bezug auf das Mobbing am Arbeitsplatz relevant sind:

  1. Ich werde seit einiger Zeit von Kollegen gemobbt.
  2. Ich habe bereits versucht, das Problem intern anzusprechen, jedoch ohne Erfolg.
  3. Die Situation hat sich verschlimmert und ich fühle mich am Arbeitsplatz nicht mehr sicher.
  4. Ich bitte Sie, Maßnahmen zu ergreifen, um das Mobbing zu stoppen und sicherzustellen, dass ich in Zukunft in einer sicheren und respektvollen Arbeitsumgebung arbeiten kann.

Rechtliche oder vertragliche Probleme

Ich möchte darauf hinweisen, dass Mobbing am Arbeitsplatz eine schwerwiegende Verletzung der Arbeitsvereinbarung darstellt und dass ich rechtliche Schritte ergreifen werde, wenn das Problem nicht gelöst wird.

  Beschwerdebrief Bank

Schluss

Ich hoffe, dass Sie meine Beschwerde ernst nehmen und dass Sie die notwendigen Schritte unternehmen, um das Mobbing am Arbeitsplatz zu beenden. Ich stehe Ihnen gerne für weitere Informationen zur Verfügung und freue mich auf Ihre baldige Antwort.


Name: Max Mustermann

Datum: 01.01.2021

Unterschrift:

__________________________

Was ist ein Mobbing Beschwerdebrief?
Ein Mobbing Beschwerdebrief ist ein Schreiben, in dem eine Person Beschwerde über Mobbing am Arbeitsplatz einlegt. Der Brief kann an den Arbeitgeber oder an eine externe Stelle wie eine Gewerkschaft oder eine Arbeitsaufsichtsbehörde gerichtet sein. In dem Brief werden die Details des Mobbings beschrieben und um Abhilfe gebeten.

Teile des Mobbing Beschwerdebriefs

Teil Beschreibung
Adresse Enthält Absender- und Empfängeradresse sowie Datum und Betreffzeile.
Einführung Stellt den Zweck des Briefs dar und beschreibt das Mobbingerlebnis.
Details des Mobbings Beschreibt die Art des Mobbings, den Zeitrahmen, die Beteiligten und die Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden.
Beweise Fügt Beweise wie E-Mails, Zeugenberichte oder andere Dokumentationen bei, die das Mobbingerlebnis belegen.
Bitte um Abhilfe Stellt eine klare Forderung nach Abhilfe dar, die vom Arbeitgeber oder der externen Stelle erwartet wird.
Abschluss Dankt dem Empfänger für die Aufmerksamkeit und fordert eine Antwort auf den Brief.

Häufig gestellte Fragen

Wie sollte ich den Brief formatieren?

Der Brief sollte in einem professionellen Format geschrieben werden. Verwenden Sie eine klare Schriftart und -größe und geben Sie genügend Abstand zwischen den Absätzen. Vermeiden Sie es, den Brief zu lang zu machen, indem Sie nur die wichtigsten Details des Mobbingerlebnisses beschreiben.

Wohin sollte ich den Brief schicken?

Sie können den Brief entweder an den Arbeitgeber oder an eine externe Stelle wie eine Gewerkschaft oder eine Arbeitsaufsichtsbehörde schicken, je nachdem, welche Option für Sie angemessen ist. Wenn Sie sich unsicher sind, wenden Sie sich an einen Arbeitsrechtsexperten.

  Beschwerdebrief Lärmbelästigung

Wie lange dauert es, bis ich eine Antwort erhalte?

Die Antwortzeit variiert je nach Arbeitgeber oder externer Stelle. In der Regel sollten Sie jedoch innerhalb von zwei Wochen eine Antwort erhalten.