Mitteilung Brief





Mitteilung Brief Schreiben Beispiel

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir das in unserem Schreiben vom [Datum] angekündigte Vorhaben, [Beschreibung des Vorhabens], stornieren müssen.

Wir bedauern, dass wir diese Entscheidung treffen mussten, aber [Grund für die Stornierung des Vorhabens, z.B. unvorhergesehene Umstände, rechtliche Probleme, etc.].

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme und hoffen, dass wir auch zukünftig in gutem Einvernehmen zusammenarbeiten können.


Anrede: Wie in jedem Brief sollte auch bei dieser Mitteilung eine höfliche Anrede gewählt werden. In diesem Fall empfiehlt es sich, „Sehr geehrte Damen und Herren“ zu verwenden, da die Mitteilung an eine größere Gruppe von Empfängern gerichtet ist.

Hauptteil: Im Hauptteil der Mitteilung wird erklärt, dass das zuvor angekündigte Vorhaben storniert werden muss. Hier sollten klare und verständliche Gründe für die Stornierung genannt werden.

Schluss: Im Schlussteil wird um Verständnis für die Maßnahme gebeten und die Hoffnung ausgedrückt, dass die Zusammenarbeit auch weiterhin erfolgreich verläuft.


Rechtliche oder vertragliche Probleme: Falls die Stornierung aufgrund von rechtlichen oder vertraglichen Problemen notwendig ist, sollten diese im Hauptteil der Mitteilung ausführlicher erläutert werden. Es kann auch sinnvoll sein, einen Anwalt oder Berater hinzuzuziehen, um die bestmögliche Lösung zu finden.

  Zusage Brief

Zweck des Schreibens: Der Zweck der Mitteilung ist es, die Empfänger darüber zu informieren, dass das zuvor angekündigte Vorhaben storniert werden muss. Es kann auch sinnvoll sein, alternative Lösungen anzubieten oder weitere Schritte zu planen, um die Zusammenarbeit aufrechtzuerhalten.

  1. Anrede
  2. Hauptteil
  3. Schluss

Der Mitteilung Brief ist eine Form der schriftlichen Kommunikation, die oft im geschäftlichen oder offiziellen Bereich verwendet wird. Er dient dazu, wichtige Informationen oder Nachrichten an eine oder mehrere Personen zu übermitteln.

Teile des Mitteilung Briefes

Ein Mitteilung Brief besteht aus verschiedenen Teilen, die alle wichtig sind, um eine klare und verständliche Nachricht zu übermitteln. Hier sind die gängigen Teile eines Mitteilung Briefes:

Teil Beschreibung
Empfängeradresse Die Adresse des Empfängers, an den der Brief gerichtet ist.
Absenderadresse Die Adresse des Absenders, von dem der Brief stammt.
Datum Das Datum, an dem der Brief geschrieben wurde.
Betreffzeile Die Betreffzeile gibt einen kurzen Überblick über den Inhalt des Briefes.
Anrede Die Anrede richtet sich an den Empfänger des Briefes.
Hauptteil Der Hauptteil des Briefes enthält die eigentliche Mitteilung oder Nachricht.
Grußformel Die Grußformel beendet den Brief auf eine höfliche Art und Weise.
Unterschrift Die Unterschrift unterzeichnet den Brief und gibt an, von wem er stammt.

Häufig gestellte Fragen

Wie lang sollte ein Mitteilung Brief sein?

Ein Mitteilung Brief sollte in der Regel nicht länger als eine Seite sein. Es ist wichtig, die Nachricht klar und präzise zu halten, um sicherzustellen, dass der Empfänger sie versteht.

Wie sollte ich den Empfänger ansprechen?

Je nach Situation kann die Anrede variieren. Wenn Sie den Empfänger nicht persönlich kennen, ist es sicherer, ihn mit „Sehr geehrte/r Herr/Frau“ anzusprechen. Wenn Sie den Empfänger persönlich kennen, können Sie auch eine informellere Anrede verwenden.

  Brief Nebenkostenabrechnung

Sollte ich den Brief von Hand oder am Computer schreiben?

Es ist heutzutage üblich, Briefe am Computer zu schreiben und auszudrucken. Wenn Sie jedoch möchten, können Sie den Brief auch von Hand schreiben. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass Ihre Handschrift gut lesbar ist.


Wenn Sie einen Mitteilung Brief schreiben, ist es wichtig, dass Sie alle notwendigen Teile enthalten und eine klare und präzise Nachricht vermitteln. Wenn Sie sich unsicher sind, wie Sie einen Mitteilung Brief schreiben sollen, können Sie eine Vorlage verwenden oder einen professionellen Schreibservice in Anspruch nehmen.