Arztbrief Notaufnahme





Beispiel Schreiben Arztbrief Notaufnahme

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

hiermit möchten wir Ihnen den medizinischen Bericht über den Patienten [Name] vorstellen, der am [Datum] in unsere Notaufnahme eingeliefert wurde.

Zweck des Schreibens:

Der Zweck dieses Schreibens ist es, Ihnen einen detaillierten Bericht über den Gesundheitszustand des Patienten zu geben, der in unserer Notaufnahme behandelt wurde. Dieser Bericht soll dazu beitragen, dass Sie die notwendigen Schritte ergreifen können, um die weitere Behandlung des Patienten zu gewährleisten.

Hauptteile des Briefes:

  1. Anrede: Wir beginnen den Brief mit einer höflichen Anrede an die Empfänger.
  2. Einführung: In diesem Abschnitt geben wir Informationen über den Patienten und den Grund seiner Einlieferung in die Notaufnahme.
  3. Klinischer Befund: In diesem Abschnitt geben wir eine detaillierte Beschreibung des Gesundheitszustandes des Patienten. Hierbei werden alle relevanten Symptome, Befunde und Diagnosen aufgeführt.
  4. Behandlung: In diesem Abschnitt beschreiben wir die Behandlung, die der Patient in der Notaufnahme erhalten hat. Hierbei werden alle Medikamente, Therapien und Eingriffe aufgeführt.
  5. Empfehlungen: In diesem Abschnitt geben wir Empfehlungen für die weitere Behandlung des Patienten. Hierbei können auch Verweise auf spezialisierte Fachärzte oder Kliniken gemacht werden.
  6. Schluss: Wir beenden den Brief mit einer höflichen Verabschiedung und einem Dankeschön für die Zusammenarbeit.
  Arztbrief Psychiatrie

Rechtliche oder vertragliche Probleme:

Falls es rechtliche oder vertragliche Probleme gibt, sollten diese im Brief angesprochen werden. Hierbei können auch Verweise auf entsprechende Dokumente oder Gesetze gemacht werden.


Name des Patienten: [Name]
Geburtsdatum: [Geburtsdatum]
Einlieferungsdatum: [Datum]
Diagnose: [Diagnose]
Behandlung: [Beschreibung der Behandlung]
Empfehlungen: [Empfehlungen für die weitere Behandlung]

Wir hoffen, dass dieser Bericht Ihnen bei der weiteren Behandlung des Patienten hilfreich sein wird. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, falls Sie weitere Informationen benötigen.

Mit freundlichen Grüßen,

[Name des Arztes/der Ärztin]

Der Arztbrief Notaufnahme ist ein wichtiger Bestandteil der medizinischen Dokumentation. Er wird von Ärzten verfasst, die Patienten in der Notaufnahme behandelt haben und enthält wichtige Informationen über den Gesundheitszustand des Patienten, die Diagnose und die durchgeführten Behandlungen.

Was ist ein Arztbrief Notaufnahme?

Ein Arztbrief Notaufnahme ist ein medizinisches Dokument, das von Ärzten in der Notaufnahme verfasst wird. Es enthält wichtige Informationen über den Gesundheitszustand des Patienten, die Diagnose und die durchgeführten Behandlungen. Der Arztbrief Notaufnahme dient als wichtige Informationsquelle für andere Ärzte, die den Patienten später behandeln werden.

Was enthält ein Arztbrief Notaufnahme?

Ein Arztbrief Notaufnahme enthält in der Regel folgende Informationen:

  1. Name und Alter des Patienten
  2. Grund für den Aufenthalt in der Notaufnahme
  3. Ergebnisse der körperlichen Untersuchung
  4. Diagnose
  5. Durchgeführte Behandlungen
  6. Medikamente, die verschrieben wurden
  7. Empfehlungen für die weitere Behandlung

Beispieltabelle für einen Arztbrief Notaufnahme:

Name des Patienten: Max Mustermann
Alter: 45 Jahre
Grund für den Aufenthalt: Schmerzen in der Brust
Körperliche Untersuchung: Erhöhter Blutdruck, schneller Puls, Schmerzen bei Druck auf die Brust
Diagnose: Akutes Koronarsyndrom
Durchgeführte Behandlungen: Aspirin, Nitroglycerin, EKG, Blutuntersuchung
Medikamente: Aspirin, Nitroglycerin, Metoprolol
Empfehlungen für die weitere Behandlung: Überweisung an Kardiologen, weitere Untersuchungen
  Arztbrief Zahnarzt

Häufig gestellte Fragen:

Warum ist ein Arztbrief Notaufnahme wichtig?

Ein Arztbrief Notaufnahme ist wichtig, um anderen Ärzten wichtige Informationen über den Gesundheitszustand des Patienten, die Diagnose und die durchgeführten Behandlungen zur Verfügung zu stellen. Dadurch können diese Ärzte eine bessere Behandlung des Patienten sicherstellen.

Wer hat Zugang zum Arztbrief Notaufnahme?

In der Regel haben nur Ärzte und medizinisches Fachpersonal Zugang zum Arztbrief Notaufnahme. Der Patient selbst kann jedoch eine Kopie des Arztbriefs erhalten, wenn er dies wünscht.

Wie lange dauert es, bis ein Arztbrief Notaufnahme erstellt wird?

Die Erstellung des Arztbriefs Notaufnahme hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Schwere des Gesundheitszustands des Patienten und der Auslastung der Notaufnahme. In der Regel wird der Arztbrief jedoch innerhalb von 24 Stunden nach der Behandlung des Patienten erstellt.