Abschiedsbrief Chef





Beispiel Abschiedsbrief Chef Schreiben

Sehr geehrter Herr/Frau [Name des Chefs],

ich schreibe Ihnen diesen Brief, um Ihnen mitzuteilen, dass ich das Unternehmen verlassen werde. Es fällt mir schwer, diese Entscheidung zu treffen, da ich viele positive Erfahrungen während meiner Zeit hier gemacht habe. Dennoch habe ich mich dazu entschlossen, aus persönlichen Gründen weiterzuziehen.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei Ihnen und dem gesamten Team für die Unterstützung und Zusammenarbeit bedanken. Ich habe viel von Ihnen allen gelernt und bin dankbar für die Erfahrungen, die ich hier sammeln durfte.

Im Folgenden möchte ich noch einige wichtige Punkte ansprechen:

Zweck des Schreibens:

Ich schreibe diesen Brief, um Sie darüber zu informieren, dass ich das Unternehmen verlassen werde.

Hauptteile des Briefes:

Der Brief besteht aus drei Hauptteilen: Anrede, Hauptteil und Schluss.

  1. Anrede: In der Anrede wird der Empfänger des Briefes namentlich angesprochen.
  2. Hauptteil: Im Hauptteil des Briefes wird der Grund für das Ausscheiden aus dem Unternehmen genannt und dem Chef für die Zusammenarbeit gedankt. Gegebenenfalls können auch rechtliche oder vertragliche Probleme angesprochen werden.
  3. Schluss: Im Schlussteil des Briefes wird dem Chef und dem Team für die Zusammenarbeit gedankt und alles Gute für die Zukunft gewünscht.
  Dankesbrief Englisch
Rechtliche oder vertragliche Probleme:

Wenn rechtliche oder vertragliche Probleme bestehen, sollten diese im Hauptteil des Briefes angesprochen werden. Es kann zum Beispiel um die Kündigungsfrist oder die Rückgabe von Firmeneigentum gehen.

Ich hoffe, dass ich mit diesem Schreiben alle notwendigen Informationen gegeben habe. Nochmals möchte ich mich bei Ihnen und dem gesamten Team für die Zusammenarbeit bedanken.

Mit freundlichen Grüßen


[Vorname Nachname]
[Adresse]
[Telefonnummer]
[E-Mail-Adresse]

Ein Abschiedsbrief an den Chef zu schreiben, kann eine schwierige Aufgabe sein, besonders wenn man eine enge Beziehung zum Chef hat. Es gibt jedoch bestimmte Dinge, die in einem solchen Brief enthalten sein sollten, um eine effektive und professionelle Nachricht zu vermitteln.

Teile des Abschiedsbriefs

Ein Abschiedsbrief an den Chef sollte normalerweise die folgenden Teile enthalten:

  1. Einleitung: Beginnen Sie mit einer höflichen Begrüßung und einem Dankeschön für die Gelegenheit, in der Firma zu arbeiten.
  2. Grund für den Abschied: Erklären Sie, warum Sie das Unternehmen verlassen und stellen Sie sicher, dass Ihre Gründe klar und präzise sind.
  3. Anerkennung: Zeigen Sie Ihre Anerkennung für die Erfahrungen, die Sie während Ihrer Zeit in der Firma gemacht haben, und danken Sie Ihrem Chef für seine Unterstützung und Führung.
  4. Abschluss: Schließen Sie mit einer höflichen Verabschiedung und einer Erklärung, dass Sie weiterhin in Kontakt bleiben möchten.

Häufig gestellte Fragen

Was soll ich tun, wenn ich einen schlechten Grund für meinen Abschied habe?

Es ist wichtig, ehrlich zu sein, aber auch professionell zu bleiben. Versuchen Sie, Ihre Gründe in einem positiven Licht zu präsentieren und vermeiden Sie negative Kommentare über das Unternehmen oder Ihre Kollegen.

  Verabschiedung Brief

Wie viel Information sollte ich teilen?

Teilen Sie nur so viel Information wie nötig. Es ist nicht notwendig, in Details zu gehen oder persönliche Informationen preiszugeben.

Wie kann ich meinen Brief professionell gestalten?

Verwenden Sie eine höfliche und respektvolle Sprache, vermeiden Sie Rechtschreib- und Grammatikfehler, und stellen Sie sicher, dass der Brief gut strukturiert und leicht zu lesen ist.


Teil des Briefs Beschreibung
Einleitung Begrüßen Sie den Empfänger und bedanken Sie sich für die Gelegenheit, in der Firma zu arbeiten.
Grund für den Abschied Erklären Sie, warum Sie das Unternehmen verlassen und stellen Sie sicher, dass Ihre Gründe klar und präzise sind.
Anerkennung Zeigen Sie Ihre Anerkennung für die Erfahrungen, die Sie während Ihrer Zeit in der Firma gemacht haben, und danken Sie Ihrem Chef für seine Unterstützung und Führung.
Abschluss Schließen Sie mit einer höflichen Verabschiedung und einer Erklärung, dass Sie weiterhin in Kontakt bleiben möchten.