Mängelrüge Brief





Beispiel Schreiben Mängelrüge Brief

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich Ihnen eine Mängelrüge bezüglich der von Ihnen erbrachten Leistung mitteilen. Wie Sie sicherlich wissen, haben Sie gemäß unserem Vertrag die Verpflichtung, die von uns beauftragte Leistung in einwandfreier Qualität und termingerecht zu erbringen. Leider habe ich bei einer Überprüfung der erbrachten Leistung festgestellt, dass diese Mängel aufweist.

Im Folgenden möchte ich Ihnen die konkreten Mängel aufzeigen:

  1. Mangel 1: [Beschreibung des Mangels]
  2. Mangel 2: [Beschreibung des Mangels]
  3. Mangel 3: [Beschreibung des Mangels]

Ich bitte Sie daher, die Mängel umgehend zu beheben und die Leistung in einwandfreier Qualität und termingerecht zu erbringen. Bitte teilen Sie mir schriftlich mit, bis wann die Mängel behoben sein werden.

Sollten die Mängel nicht innerhalb einer angemessenen Frist behoben werden, behalte ich mir rechtliche Schritte vor.

Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen


Anmerkungen zum Muster Mängelrüge Brief:

Ein Mängelrüge Brief dient dazu, eine Firma oder einen Dienstleister darauf hinzuweisen, dass die erbrachte Leistung nicht den vereinbarten Qualitätsstandards entspricht. Der Zweck des Schreibens ist es, den Mangel zu dokumentieren und den Dienstleister zur Nachbesserung aufzufordern.

Der Brief sollte mit einer höflichen Anrede beginnen, bevor der Mangel beschrieben wird. Es ist wichtig, die konkreten Mängel so präzise wie möglich zu beschreiben, um Missverständnisse zu vermeiden. Der Brief sollte auch eine Frist enthalten, bis wann die Mängel behoben sein müssen. Wenn der Dienstleister die Frist nicht einhält, können weitere rechtliche Schritte eingeleitet werden.

  Beschwerdebrief Reinigung

Der Brief sollte mit einer höflichen Schlussformel enden und vom Absender unterschrieben werden.

Es ist wichtig, alle rechtlichen und vertraglichen Aspekte zu berücksichtigen, bevor ein Mängelrüge Brief geschrieben wird. In einigen Fällen ist es ratsam, einen Anwalt hinzuzuziehen, um sicherzustellen, dass alle rechtlichen Anforderungen erfüllt sind.

Der Brief kann auch eine Tabelle enthalten, um die Mängel übersichtlich darzustellen.


Der Mängelrüge Brief ist ein Schreiben, das an den Verkäufer oder Hersteller eines Produkts gesendet wird, um Mängel oder Defekte zu reklamieren. Es ist wichtig, dass der Brief rechtzeitig und präzise verfasst wird, um sicherzustellen, dass der Verkäufer oder Hersteller die Beanstandung angemessen behandelt.

Aufbau des Mängelrüge Briefes

Der Mängelrüge Brief sollte klar und präzise geschrieben sein und die folgenden Elemente enthalten:

  1. Datum und Anschrift des Absenders
  2. Datum und Anschrift des Empfängers
  3. Betreff
  4. Beschreibung des Produkts und des Mangels
  5. Forderung nach Reparatur, Ersatz oder Rückerstattung
  6. Fristsetzung für die Antwort
  7. Unterzeichnung

Ein Beispiel für die Struktur eines Mängelrüge Briefes kann wie folgt aussehen:

Element Beispiel
Datum und Anschrift des Absenders Max Mustermann
Musterstraße 1
12345 Musterstadt
Datum und Anschrift des Empfängers Musterfirma GmbH
Musterweg 2
67890 Musterstadt
Betreff Mängelrüge für defektes Produkt
Beschreibung des Produkts und des Mangels Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe am 01.01.2021 bei Ihnen das Produkt „Musterprodukt“ erworben. Leider musste ich feststellen, dass das Produkt einen Defekt aufweist. Der Defekt besteht darin, dass das Produkt nicht wie beschrieben funktioniert.
Forderung nach Reparatur, Ersatz oder Rückerstattung Ich möchte Sie bitten, das Produkt kostenfrei zu reparieren. Sollte dies nicht möglich sein, bitte ich um einen Ersatz oder um eine Rückerstattung des Kaufpreises.
Fristsetzung für die Antwort Ich bitte um eine Rückmeldung bis zum 15.01.2021.
Unterzeichnung Mit freundlichen Grüßen,
Max Mustermann
  Beschwerdebrief Betriebsrat

FAQ zum Mängelrüge Brief

Wie schnell muss ich die Mängelrüge verschicken?

Sie sollten die Mängelrüge so schnell wie möglich verschicken, da Sie innerhalb einer bestimmten Frist reklamieren müssen. Die genaue Frist hängt von verschiedenen Faktoren ab und kann in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers oder Herstellers nachgelesen werden.

Wie sollte ich den Mangel genau beschreiben?

Sie sollten den Mangel so genau wie möglich beschreiben, damit der Verkäufer oder Hersteller den Vorfall angemessen behandeln kann. Je präziser Sie den Mangel beschreiben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie eine zufriedenstellende Lösung erhalten.

Welche Forderungen kann ich stellen?

Sie können je nach Situation eine Reparatur, einen Ersatz oder eine Rückerstattung des Kaufpreises fordern. Welche Forderungen möglich sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab und kann in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers oder Herstellers nachgelesen werden.


Der Mängelrüge Brief ist ein wichtiges Instrument, um Mängel oder Defekte bei einem gekauften Produkt zu reklamieren. Es ist wichtig, den Brief präzise und rechtzeitig zu verfassen, um eine angemessene Lösung zu erreichen.