Brief Kostenvoranschlag





Beispiel Brief Kostenvoranschlag Schreiben

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich Ihnen einen Kostenvoranschlag für die Leistungen, welche Sie von mir angefordert haben, unterbreiten. Bitte beachten Sie, dass sich die Kosten aufgrund von unvorhergesehenen Umständen ändern können.

Zweck des Schreibens: Mit diesem Schreiben möchte ich Ihnen einen Kostenvoranschlag für die von Ihnen angeforderten Leistungen unterbreiten. Ich hoffe, dass der Kostenvoranschlag Ihren Erwartungen entspricht und Sie zufrieden sind.

Hauptteil: Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Aufstellung der einzelnen Leistungen und der damit verbundenen Kosten:

  1. Leistung 1: XYZ – Kosten: 100€
  2. Leistung 2: ABC – Kosten: 200€
  3. Leistung 3: DEF – Kosten: 300€

Bitte beachten Sie, dass die genannten Kosten vorläufig sind und sich aufgrund von unvorhergesehenen Umständen ändern können. Sollten Sie Fragen oder Bedenken haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Rechtliche oder Vertragliche Probleme: Sollte es rechtliche oder vertragliche Probleme geben, so werde ich diese in enger Zusammenarbeit mit Ihnen lösen. Bitte zögern Sie nicht, mich bei Fragen oder Anliegen zu kontaktieren.

Schluss: Ich hoffe, dass der Kostenvoranschlag Ihren Erwartungen entspricht. Sollten Sie mit den Kosten nicht einverstanden sein, stehe ich gerne zur Verfügung, um eine Lösung zu finden.

  Anfrage Brief

Mit freundlichen Grüßen


Max Mustermann Musterstraße 1 12345 Musterstadt
Tel.: 0123-456789 E-Mail: [email protected]

Der Brief Kostenvoranschlag ist ein wichtiges Dokument in der Geschäftskorrespondenz. Er dient dazu, dem Kunden eine Schätzung der Kosten für eine bestimmte Dienstleistung oder ein Produkt zu geben.

Aufbau des Brief Kostenvoranschlags

Ein typischer Brief Kostenvoranschlag enthält die folgenden Teile:

  1. Überschrift mit Firmenlogo und Kontaktinformationen
  2. Adresse des Empfängers
  3. Begrüßung
  4. Beschreibung der Dienstleistung oder des Produkts
  5. Preisangabe
  6. Zahlungsbedingungen
  7. Gültigkeitsdauer des Angebots
  8. Schlussformel

Unten sehen Sie eine Beispiel-Tabelle, die diese Teile des Briefes zeigt:

Teil Beschreibung
Überschrift Logo und Kontaktinformationen des Unternehmens oben auf der Seite
Adresse des Empfängers Adresse des Kunden oder Empfängers des Angebots
Begrüßung Höfliche Begrüßung des Kunden
Beschreibung der Dienstleistung oder des Produkts Detailierte Beschreibung der Dienstleistung oder des Produkts, das angeboten wird
Preisangabe Exakte Angabe des Preises für die Dienstleistung oder das Produkt
Zahlungsbedingungen Beschreibung der Zahlungsbedingungen, wie z.B. fällige Beträge und Zahlungsfristen
Gültigkeitsdauer des Angebots Zeitraum, in dem das Angebot gültig ist
Schlussformel Höfliche Schlussformel, wie z.B. „Mit freundlichen Grüßen“

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Zweck eines Brief Kostenvoranschlags?

Ein Brief Kostenvoranschlag dient dazu, dem Kunden eine Schätzung der Kosten für eine bestimmte Dienstleistung oder ein Produkt zu geben.

Was sollte in einem Brief Kostenvoranschlag enthalten sein?

Ein typischer Brief Kostenvoranschlag enthält die folgenden Teile: Überschrift mit Firmenlogo und Kontaktinformationen, Adresse des Empfängers, Begrüßung, Beschreibung der Dienstleistung oder des Produkts, Preisangabe, Zahlungsbedingungen, Gültigkeitsdauer des Angebots und Schlussformel.

Wie lange ist ein Brief Kostenvoranschlag gültig?

Die Gültigkeitsdauer eines Brief Kostenvoranschlags hängt von den individuellen Vereinbarungen ab, aber üblicherweise beträgt sie 30 Tage.

  Nachfrage Brief

Wie kann ich sicherstellen, dass mein Brief Kostenvoranschlag verständlich ist?

Es ist wichtig, klare und präzise Sprache zu verwenden und alle relevanten Informationen aufzuführen. Es kann auch hilfreich sein, eine Beispiel-Tabelle wie die oben gezeigte zu verwenden, um sicherzustellen, dass alle Teile des Briefes enthalten sind.